Team

Close bio


Prof. Dr. Dieter H. Vogel

Prof. Dr. Dieter H. Vogel ist Gründer und Chairman von Lindsay Goldberg Vogel und ist gleichzeitig Vorsitzender des Aufsichtsrats der Klöckner & Co SE. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der VDM Metals GmbH sowie Mitglied des Shareholders' Committee der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft. Darüber hinaus ist Prof. Vogel Mitglied des Verwaltungsrats der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG und des Beirats der denkwerk GmbH. Im Bereich Stiftungen ist Prof. Vogel als stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Karl-Schiller-Stiftung und als Vorsitzender der Ursula und Dieter Vogel-Stiftung engagiert.

Prof. Vogel hat 30 Jahre Erfahrung in Top-Funktionen der Wirtschaft, in denen er mehr als 150 Akquisitionen verantwortlich entschieden und aktiv betreut hat. Sein Berufsweg führte über die Bertelsmann AG, die British American Tobacco plc bis an die Spitze der Thyssen AG mit einer Umsatzverantwortung von € 20 Milliarden. Auf Veranlassung der Bundesregierung führte Prof. Vogel von 1999 bis 2001 den Aufsichtsrat der Deutsche Bahn AG und sanierte von 2002 bis 2006 die mit einer Bundesbürgschaft ausgestattete mobilcom AG. Seit 1999 arbeitet Prof. Vogel im Private-Equity-Bereich exklusiv mit Bessemer Holdings und deren Nachfolgefonds Lindsay Goldberg zusammen.

Prof. Vogel hat im Jahr 2002 ein viel beachtetes Buch über Mergers & Acquisitions geschrieben. Er hält insbesondere über Private-Equity- und Corporate-Governance-Fragen Vorträge und verfasst Buchbeiträge. Zahlreiche Interviews und Presseberichte befassen sich mit den Aktivitäten von Prof. Vogel und den Engagements von Lindsay Goldberg Vogel.

Prof. Vogel studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Darmstadt und promovierte zum Dr.-Ing. an der Technischen Universität München, wo er später auch seine Professur erhielt.